Konfirmation in Hankensbüttel 2016

Hankensbüttel ist eine kleine Gemeinde, mit der vielerorts bekannten demografischen Entwicklung. So ist eine Konfirmation schon zu einer Besonderheit geworden. Und diese Besonderheit wurde dieses Mal durch ein besonders Musikprogramm unterstrichen. Neben dem Gemeindechor sang eine Jugendgruppe, gebildet aus dem familiären Umfeld der Konfirmanden. Diese wurden am Klavier begleitet. Aber auch als Soloinstrument war das Klavier im Einsatz. So erklangen international bekannte Stücke wie das "Hallelujah" von Leonhard Cohen und "Rivers flows in you" von Yiruma. Die Jugendgruppe sang "Anker in der Zeit" und "Du bist die Zukunft".

Trotzt des schönen Musikprogramms blieb der Kernpunkt die Segenspendung für die Konfirmanden. Als Wort aus der Bibel diente LUKAS 9, 10.11  mit der Botschaft: Jesus nimmt sich derer an, die ihm nachfolgen.

Den Gottesdient leitete Bezirksevangelist Karrasch.